Teilt hier eure Erfahrungen mit Gleamora München

Meine Suche nach authentischen Kundenerfahrungen mit Gleamora München

Vor einiger Zeit bin ich durch Zufall auf den Online-Shop Gleamora München / gleamoramunchen.de gestoßen. Eine bezaubernde Facebook-Werbung für modische Kleidungsstücke hat meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Styles gefielen mir auf den ersten Blick sehr gut, doch ich hatte bisher keinerlei Erfahrungen mit diesem Modelabel gemacht. Um mehr über die Qualität und den Service von Gleamora München zu erfahren, möchte ich euch um eure Mithilfe bitten.

 

Werbung:

Diese Musselin Hose kann man bei gleamoramunchen.de kaufen aber auch bei Amazon.

Ein Aufruf an alle Gleamora-Kunden: Teilt eure Erlebnisse mit der Community!

Ich suche nach authentischen Erfahrungsberichten von Kundinnen und Kunden, die bereits bei Gleamora München eingekauft haben. Mein Blog soll als offene Plattform dienen, auf der ihr eure Meinungen austauschen und diskutieren könnt. Egal ob positiv oder negativ, ob Lob oder Kritik – ich bin an euren ehrlichen Bewertungen interessiert. Nur durch einen transparenten Austausch können wir anderen Interessierten einen realistischen Einblick in den Shop geben.

Die zentralen Bewertungskriterien, die mich besonders interessieren

Um ein möglichst umfassendes Bild von Gleamora München zu erhalten, würde ich gerne eure Erfahrungen zu folgenden Aspekten hören:

Wie verliefen Retouren oder Rückerstattungen bei Gleamora München?

Gab es hier Komplikationen oder Probleme, oder lief alles reibungslos und unkompliziert ab? Wie kulant zeigte sich der Shop in solchen Fällen?

Wie habt ihr den Kundenservice und die Kommunikation mit Gleamora München erlebt?

Wurden eure Anfragen zeitnah und freundlich beantwortet? Konntet ihr auf kompetente Ansprechpartner zurückgreifen?

Wie seriös und vertrauenswürdig ist Gleamora München aus eurer Sicht?

Gab es Ungereimtheiten oder Auffälligkeiten, die euer Vertrauen in den Shop erschüttert haben? Oder wurdet ihr professionell und seriös behandelt?

Eure Bewertung der Produktqualität bei Gleamora München

Wie beurteilt ihr die Qualität der Kleidungsstücke in Bezug auf Verarbeitung, Materialien und Passform? Entspricht sie euren Erwartungen und dem Preisniveau?

Die Herkunft der Kleidung von Gleamora München

Aus welchen Ländern stammen die Produkte? Ist euch die Herkunft wichtig oder eher zweitrangig?

Lasst uns gemeinsam Klarheit schaffen!

Ich freue mich schon sehr auf eure Kommentare, Bewertungen und Diskussionsbeiträge. Nur durch einen regen Austausch können wir Licht ins Dunkel bringen und anderen Interessierten einen fundierten Überblick über Gleamora München geben. Teilt also bereitwillig eure Erfahrungen, stellt Fragen und diskutiert offen miteinander. Ich bin gespannt auf eure Beiträge!

5 Kommentare

  1. In den allgemeinen Geschäftsbedingungen steht, dass eine Ackermann München Gruppe hinter Gleamora München steht. Wenn man das googelt kommen sehr schlechte Bewertungen. Shop +retoure nach China usw. Ich lass besser die Finger davon.

  2. Ich bin leider darauf hereingefallen, obwohl ich eigens auf dem PC nach der Seite gesucht habe, weil ich Links auf dem Smartphone (Instagram) nicht vertraue.

    Ich müsste tatsächlich etwas zurückschicken, aber dafür ist, wie oben beschrieben, die Ackermann München Gruppe angegeben. Von denen habe ich eine Mail erhalten, deren Mailadresse schon darauf hinweist, dass es fake ist. Vermutlich Bots, die das alles bearbeiten.

    Rücksendungen sollen nach China gehen und selbst bezahlt werden. Das habe ich leider zu spät herausgefunden, weil etwas nicht passte. Ich habe mich tatsächlich von dem Namen der Seite (mit einer deutschen Stadt) und der Domain-Endung .de blenden lassen.

    Ich versuche, das Ganze jetzt an den Verbraucherschutz zu geben. Oder kann mir jemand empfehlen, wo ich das anzeigen kann, damit nicht noch mehr Leute darauf hereinfallen.

    1. Leider ist auch mir dasselbe passiert .
      Keine Antwort des angeblich deutschen Shops , obwohl innerhalb der 24 Stundenfrist storniert wurde . Nach Ablauf der 24 Stunden ( sehr geschickt ) wurde mir mitgeteilt , dass das Paket schon verschickt wurde , was auch nicht stimmte .
      Finger weg !!!

  3. Hey, ich habe auch erst kürzlich (Mitte/Ende Mai) bei Gleamora München bestellt, weil ich auch auf tolle Werbefotos hereingefallen bin.

    Ein paar Stunden, nachdem ich die Bestellung aufgegeben hatte, habe ich gesehen, dass es die Schuhe, welche ich bestellt habe, noch bei anderen ähnlichen Shops, aber auch sowas wie Aliexpress viel günstiger gab und sogar dieselben Produktbilder verwendet wurden. Mir wurde dann langsam klar, dass die Ware wahrscheinlich nicht aus München kommt, so wie der Shopname vermuten lässt.

    Deswegen wollte ich die Bestellung stornieren, was laut deren Rückgabebedingungen bis 24h nach Bestellung möglich wäre. Ist aber nicht so, das Paket wurde verschickt und nun soll ich die Rücksendekosten nach China tragen, obwohl ich alles fristgemäß storniert habe (es waren ca. 12h nach der Bestellung, also nicht kurz vor knapp der 24h). Ich habe ewig mit dem Support hin und her geschrieben, aber das ist vermutlich nur ein Bot oder KI, denn es kommt irgendwann immer wieder dieselbe Antwort. Auch Hinweise, dass deren Verhalten bezüglich der Missachtung ihrer eigenen Richtlinien rechtliche Konsequenzen haben könnte, bringen natürlich nichts bei einem Bot.

    Am besten fand ich, als der „Support“ auf meine Forderung der Stornierung und Rücksendung antwortete, dass ich es mir genau überlegen soll, ob ich das Paket nach China zurückschicken möchte, da es die Umwelt belastet. Ich musste laut auflachen, als ich das gelesen habe, denn ich bezweifle sehr stark, dass die Ware von diesem Shop in irgendeiner Weise umweltfreundlich sein kann.

    Des Weiteren findet man auf deren Website auch kein Impressum, das habe ich leider erst nach Aufgabe der Bestellung gesehen.

    Fazit: Kauft dort bloß nichts, das ist derselbe Schrott, wie von Shein, nur doppelt so teuer.

    1. Noch eine Ergänzung zu meinem obigen Kommentar:

      Ich habe Schuhe bestellt. Eigentlich wollte ich sie unausgepackt zurückschicken, aber ich habe mich nun mit meinem Schicksal abgefunden, dass es nichts bringt, mit dem „Support“ über meine (fristgemäße!!!) Stornierung und deren Erstattung zu diskutieren und werde sie nun behalten müssen. Die Schuhe habe ich in einer 40 bestellt, jedoch fällt die 40 extrem klein aus und passt natürlich nicht. Die Schuhe kamen auch nicht in einem Karton, sondern waren lediglich in luftpolsterfolie in eine Plastikversandtasche gesteckt. Ich werde die Schuhe an ein Familienmitglied mit kleineren Füßen verschenken.

      Des Weiteren werde ich den Shop an die Verbraucherzentrale melden.

      Um doch noch etwas positives zu sagen: der Support antwortet schnell (auch wenn’s wahrscheinlich nur ein Bot ist) und das Paket kam binnen 3-4 Tagen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert