Mein Blog zu Allerlei Themen
Werbung



Beide Seiten sind vielfach im Netz unterwegs. Käufer und Verkäufer. Ziel des Verkäufers ist es natürlich, dass die potentiellen Kunden genau die Angebote auf seiner Webseite finden. Alle Geschäfte können heute online abgeschlossen werden.

Wichtig für einen Anbieter ist seine Warenauslage, das Schaufenster, in diesem Fall ist das seine Unternehmenswebseite, die sogenannte Internetpräsenz.

So findet der gute alte Schaufensterbummel im Internet statt.

Welche Möglichkeiten bietet das Internet für den Warenverkehr?

Mit der Hilfe des Online Marketings hat ein Unternehmen vielfältige Möglichkeiten seine Waren/Dienstleistungen anzubieten, neue Kunden zu gewinnen, die Bestandskunden zu halten und eine Marke auszubilden.

Diese Unternehmensziele sind überlebenswichtig im Wettbewerb.

  • Die Werbung im Internet ist sehr effektiv, da potentielle Kunden durch ihr eigenes Suchverhalten im Netz sehr viele Informationen hinterlassen. Zielgerichtet und genau kann die Werbung beim Kunden platziert werden.

Ein Beispiel dafür sind Werbebanner und E Mail Werbung.

  • Weiterhin das Social Media Marketing.

Hier steht aber nicht das reine Interesse, Waren/Dienstleistungen zu verkaufen, im Vordergrund. Die Steigerung der Besucherzahlen ist so ein Kriterium. Klickzahlen sind das Zauberwort in diesem Business. Die Suche nach neuen Kunden und die Selbstdarstellung des Unternehmens zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit ist das erklärte Ziel. Sehr beliebt ist Facebook zur Nutzung der Kontakte der Kontakte von den Kontakten. Hier werden regelmäßig Themen publiziert, die zum Meinungsaustausch anregen und Interesse wecken soll.

Ein wichtiges Instrument für das Online Marketing ist die Suchmaschinenoptmierung.

Zitat:River online Marketing

Wenn Sie eine gute Platzierung bei der Suchmaschine erhalten, steigt Ihr Umsatz.

Quelle des Fotos: riveronline.de  Seo Agentur in Hamburg

Quelle des Fotos: riveronline.de Seo Agentur in Hamburg

Der Kunde muss bei seiner Suche z.B. in Google nach Möglichkeit gleich als erstes die Seite finden. Man kann davon ausgehen, dass ein wirklich interessierter Kunde nicht die vielen Seiten durchsuchen wird, wenn er ein bestimmtes Produkt sucht.

Mit Hilfe von Keywords wird der Text so optimiert, dass die Seite gleich gefunden wird. Suchwörter, die oft verwendet werden, sind im Text auf der Webseite eingebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.