Mein Blog zu Allerlei Themen
Werbung



in diesem Jahr spielen wir mit dem Gedanken einen Urlaub am Gardasee zu machen.

Um die gesamte Familie, die aus 6 Personen besteht, unterbringen zu können und dies ohne weit auseinander wohnen zu müssen kommt ein Hotel für uns nicht in Frage.

Da wir aber alle die Natur lieben und wir schon Erfahrungen mit dem Campen in der großen Gruppe machen konnten kommt für uns ein Campingurlaub in einem großen Mobilheim in Frage.

Da wir aber auch nicht auf ein bisschen Luxus im Campingurlaub verzichten möchten kommt auch nur ein Luxus Campingplatz in Frage.

Bei dem auf Luxus Campingplätze spezialisierten Anbieter Lux-Camp haben wir unter vielen Luxuscampingplätzen unserern Favoriten entdeckt.

Der Luxus-Campingplatz Bella Italia in Peschiera Del Garda

Lage und Adresse:

Campeggio Bella Italia
Via Bella Italia, 2
Peschiera Del Garda – (Vr) Italy
E-mail: info@camping-bellaitalia.it
Tel. +39 045 6400688
Fax +39 045 6401410
Privacy Policy – P.Iva 02398590238

Highlights des Luxus-Campingplatz Bella Italia

sieben Swimmingpools mit:

  • Rutschen
  • Kinderbereiche
  • Wasserpilz

Animation im Miniclub für Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren.
Sportangebote für alle Altersklassen

Wasseraktivitäten wie:

  • Parasailing
  • Banana Boat
  • Paraflying

Vier Restaurants mit typischen Gerichte der Region.

Mobilheim Acacia für bis zu 7 Personen.

Mit ca. 32 qm ist das Mobilheim Acacia für bis zu 7 Personen ausgelegt.
Die 7 Personen schlafen in drei Schlafzimmern wovon zwei Schlafzimmer mit jeweils zwei Einzelbetten ausgestattet sind.
Ein großes Schlafzimmer ist mit einem Doppelbett ausgestattet.
Die siebente Person schläft im Wohnzimmer auf einer Schlafcouch.

Im Wohnzimmer befindet sich auch eine Kochecke.

Dessweiteren gibt es natürlich auch eine Toilette, ein Bad mit Dusche und für den Aufenthalt im Freien z.B für das gemeinsame Essen, eine überdachte Terrasse mit Gartenmöbeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.